Was mir an Clash of Clans nicht gefällt

was mir an clash of clans nicht gefällt

Clash of Clans ist mit Sicherheit eines meiner Lieblingsspiele. Mir gefällt an diesem Spiel, dass jeder ein eigenes Dorf hat, das er aufbauen kann.

Es gibt aber auch ein paar Sachen, die mir an Clash of Clans nicht gefallen.

Diese Sachen sind:

  1. Dass man seinen Clan-Partnern kein Gold, Elixier, Dunkles Elixier und auch keine Edelsteine spenden kann.
  2. Dass man sich untereinander keine Bauarbeiter leihen kann.
  3. Dass man die Bauhütten nicht verbessern kann.
  4. Dass man alle eingesetzten Truppen nach der Schlacht verliert. Auch die, die eigentlich überlebt haben.
  5. Dass die Verbesserungen sehr lange dauern, vor allem bei hohen Levels.
  6. Dass die Spiel-Server manchmal tagsüber wegen Wartungen nicht erreichbar sind.
  7. Dass einige Spieler ihre Edelsteine für echtes Geld kaufen und damit gegen andere Spieler gewinnen. Das finde ich unfair.
  8. Dass die eigenen Truppen das Dorf bei einem Angriff nicht verteidigen können (mit Ausnahme von Helden und Clanburg-Truppen). Das finde ich etwas unlogisch.

Das sind alles Kleinigkeiten. Ich finde das Spiel natürlich trotzdem sehr interessant. 🙂

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind markert *

Kommentar *